< Counter
Abgabetiere

Hier seht ihr unseren Nachwuchs und die Tiere, die ein neues zu Hause suchen. Lest euch bitte die Abgabehinweise unten durch. Hier noch eine kleine Legende:

Geschlechter:      0.1 = weiblich     1.0 = männlich

Zeichnungen:    MS = Mantelschecke   PS = Punktschecke   HZ/ HS = Holländerzeichnung/ -scheckung

Augenfarbe:      BA = blaue Augen   BAT = braune Augen, vererbt auch BA   BrA = braune Augen

  noch nicht freigegeben   = das Baby ist noch zu jung (Freigabe ab 3. Woche)/ wir beobachten es noch für uns ;-)

  frei = es kann angefragt und reserviert werden

  vorl. reserviert  = das Tier ist locker reserviert (Anfragen möglich)

  reserviert  = das Tier ist fest reserviert

 

_______________________________________________________________

Kaninchenbabys 1 (Minilop/Minilöwenwidder):

Am 16.03.2018 hat Alice 3 Babys von Krümel bekommen. Es sind zwei Mädels in havannachinchilla-weiß MS und rhön, sowie ein Rammler mit Keil (MM) in weiß. Alice ist eine super Mutter und kümmert sich sehr liebevoll um ihre Babys!

Alice
herz10

Mutter: MLW, creme-schwarz-weiß

krümel2

Vater: MLW, chinchilla-weiß MS

 

Baby 1:

Minilöwenwidder MM

1.0

weiß (mit Grannen)

reserviert für Fam. Schneider

 

Baby 2:

Minilöwenwidder

0.1

havannachinchilla-weiß MS

bleibt

 

Baby 3:

Minilop

0.1

weiß-rhön

reserviert für Matteo

_______________________________________________________________

Kaninchenbabys 2 (Minilop/Minilöwenwidder):

Am 17.03.2018 hat Finchen 4 Babys von Krümel bekommen. Leider ist eines aus dem Nest gekrabbelt. Es sind ein Rammler in chinchilla-weiß MS und zwei Häsinen in creme-schwarz-weiß MS und thüringer-weiß MS .

Finchen
herz10

Mutter: ML/NHD, creme-blau-weiß

krümel2

Vater: MLW, chinchilla-weiß MS

 

Baby 1:

Minilöwenwidder

1.0

chinchilla-weiß MS

reserviert für Karin

 

Baby 2:

Minilöwenwidder

0.1

thüringer-weiß MS

leider verstorben :-(

 

Baby 3:

Minilöwenwidder

0.1

orange-schwarz-weiß MS

reserviert für Fam. Schneider

_______________________________________________________________

Kaninchenbabys 3 (Minilop/Minilöwenwidder):

Am 25.03.2018 hat Blacky 6 Babys von Eddie bekommen. Leider hat eines die Geburt nicht überlebt. Es sind zwei Rammler in thüringer und blau-weiß MS und drei Häsinnen in thüringer, feh-weiß MS und sallander.

Blacky
herz10

Mutter: Minilop, schwarz

eddie3

Vater: MLW, thüringer-weiß MS

 

Baby 1:

Minilop

1.0

blau-weiß MS

reserviert für Paul

 

Baby 2:

Minilöwenwidder

1.0

thüringer

reserviert für Luisa

 

Baby 3:

Minilop

0.1

sallander

reserviert für Lisa

 

Baby 4:

Minilöwenwidder

0.1

thüringer

reserviert

 

Baby 5:

Minilöwenwidder

0.1

feh-weiß MS

bleibt

_______________________________________________________________

Kaninchenbabys 4 (Minilop):

Am 31.03.2018 hat Ella 3 Babys von Balou bekommen. Leider ist ein Baby in blauchinchilla aus dem Nest gekrabbelt. Die anderen sind zwei Rammler in orange-schwarz-weiß MS und siam-rhön.

Ella
herz10

Mutter: Minilop, sallander

balu

Vater: Minilop, blau-chinchilla

0679

_______________________________________________________________

Kaninchenbabys 5 (Minilop):

Am 02.04.2018 hat Jamira 3 Babys von Balou bekommen. Ihre Babys sind zwei Rammler in perlfeh (?) und creme-blau-weiß und eine Häsin in feh-weiß -rhön. Zusätzlich zieht sie noch ein Baby von Pamina und Eddie (Häsin rot-schwarz-weiß MS, geb. am 04.04.) und eine Häsin in sallander von Amelie und Krümel (geb. am 5.04.) mit auf.

Jamira
herz10

Mutter: Minilop, feh-weiß

balu

Vater: Minilop, blau-chinchilla

0780

_______________________________________________________________

Abgabehinweise:

Unsere Kaninchenbabys werden im Alter von ca. 7-8 Wochen abgegeben. Die Babys bekommen etwas gewohntes Trockenfutter für die erste Zeit mit, sowie einen Kaninchenpass. Teilweise ist auch ein Stammbaum möglich! Unsere Tiere sollen nicht in die Einzelhaltung, da diese für Kaninchen absolut nicht artgerecht ist und sie sich so auch nicht wohl fühlen!

Wir haben viel Erfahrung und geben unsere Tiere nach bestem Wissen in gesundem Zustand ab. Da wir nach der Abgabe allerdings keinen Einfluss mehr auf die weitere Entwicklung der Tiere haben, können wir ab diesem Zeitpunkt keine Garantie für die Gesundheit der Tiere geben.

Die Einnahmen aus dem Verkauf der Jungtiere, kommen ausschliesslich unseren Tieren zugute, da wir damit einen Teil der Futter-, Einstreu- und Tierarztkosten bezahlen!

Listinus Toplisten Listinus Toplisten [Krüger´s Rasselbande] [Schicksalsschläge] [Über uns] [News] [Kaninchen] [weitere Tiere] [Ernährung+Pflege] [Haltung] [Abgabetiere] [In Aufzucht] [Im neuen Heim] [Kontakt] [Gästebuch] [Links]